2016

Die Eröffnung unserer Aktionswoche zum Tag der Clowndoktoren an der Hauptwache in Frankfurt

DIE CLOWN DOKTOREN E.V. macht in einer Aktionswoche vom 11.-.14. Juli 2016 mit regionalen Aktionstagen an elf Standorten unter dem Titel „Tag des Clowndoktors“ auf die Arbeit in Kinderkliniken, Kinderhospiz und Seniorenheimen aufmerksam.

Dieses Projekt steht im Mittelpunkt der diesjährigen Aktionen, die der Verein zur regionalen Stärkung der Medienpräsenz, der Gewinnung neuer Spender und ehrenamtlicher Unterstützer durchführt.

Im Rahmen einer wöchentlichen „Visite“ der Clowndoktoren wird an einer exponierten Stelle der Kinderklinik mit viel Publikumsverkehr ein Krankenbett und ein Info-Stand platziert.

Die Clowndoktoren laden vor oder nach der turnusmäßigen Visite Prominente und Klinikbesucher zu einer kurzen humorvollen „Behandlung“ (ca. 30 min.) im Krankenbett ein, bei der auch die Lachmuskeln der Zuschauer aktiviert werden.

Kinder und Erwachsene können sich direkt in einem Krankenbett von der positiven Wirkung einer Clowndoktoren-Lachtherapie überzeugen.

Mit (Riesen-)Seifenblasen zaubern die Clowns magische Momente, sie sorgen mit Slapstick-Einlagen und Musik für bunte Lachtupfer. Bei einer Foto-Aktion entstehen lustige Bilder mit der roten Clownsnase.