Vincent unter Hypnose

Tag der  Clowndoktoren in den Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden

Dr. Pille Palle setzt die große Hypnosebrille auf, schaut Maskottchen Vincent tief in die Augen und schon kann Dr. Schienbein ohne Probleme den Lachnerv operieren. Bestaunt wird diese etwas ungewöhnliche Behandlung im Foyer der Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden von den Kindern des Kinderhauses Märchenland. Sie lachen herzhaft bei dieser Aktion zum Tag der Clowndoktoren, der zum zweiten Mal stattfindet. Wenig später versorgen die Clowndoktoren auch die zwei Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden, Annalena Mach und Rebecca Schäpperklaus, auf dem Krankenbett. Zu den Klängen der Mundharmonika von Dr. Schienbein (Dieter Gorzejeska) klatschen Kinder und Passanten rhythmisch im Takt und Dr. Pille Palle wagt ein Tänzchen mit Maskottchen Vincent. Und auch Axel Imholz, der Gesundheitsdezernent der Stadt Wiesbaden war mit dabei und hatte eine Spende mitgebracht.

Herzlichen Dank für die tollen Fotos an Mario Diener.